In der Woche vom 23.01.-27.01.2017 war es endlich so weit, die Klassen 7bG und 10a fuhren ins Skiparadies Sudelfeld. In der gemütlichen Jugendherberge Bayrischzell stand jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet bereit, um Energie für den Tag zu tanken. Im Skigebiet angekommen, teilten sich die Jugendlichen in verschiedene Gruppen auf, um ihr Können im Bereich des Ski- oder Snowboardfahrens zu verbessern. Hierbei unterstützte die Skischule Top on Snow bei einem reibungslosen Ablauf. Zusätzlich wurden die Schüler für die Risiken eines Lawinenabgangs sensibilisiert und durften den Umgang mit Lawinenverschüttetensuchgerät, Sonde und Schaufel selbst im Gelände erproben. Das Material wurde freundlicherweise von Sport Iko zur Verfügung gestellt.
Gerne blicken die Klassen 7bG und 10a auf das gelungene Skilager mit hervorragenden Wetter- und Schneebedingungen zurück.