"AK 15 - Mission completed" lautete am Donnerstag, den 23.07.2015, das Motto der Abschlussfeier und Zeugnisübergabe an der Justus-von- Liebig-Schule.

Diese begann um 17:00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Göttinger Pfarrkirche, den Dekan Thomas Gruber und Pfarrer Harald Höschler zelebrierten. Oscar-stilgerecht lud der Elternbeirat "im Vorspann" auf dem "red carpet" zum Sektempfang und zum von den Schülern vorbereiteten Büfett ein.


Mit dem "Justus-von-Liebig-Mittelschule Heufeld (20th Century Fox)"-Trailer wurden die Besucher auf das Geschehen eingestimmt. Er bildete den Auftakt zu einer Collage aus Original-Filmsequenzen und selbst gedrehten Schulszenen.


In seiner Rede baute Bruckmühls Bürgermeister Richard Richter zahlreiche Filmzitate ein. Bei Schulaufgaben vermutete er den "Fluch der Karibik", "Hangover" oder gar "Houston, wir haben ein Problem". Er verteilte wurfgeeignete Oscars für zahlreiche Kategorien und wünschte den Schulabgängern für das weitere Schul- und Berufsleben viele erfolgreiche "Missions completed".

Auch Rektorin Arabella Quiram zog in ihrer Ansprache Parallelen zu "Film und Fernsehen" und lobte die Absolventen als "ein starkes Team". Sie erinnerte an einige Episoden aus "Verstehen sie Spaß", erwähnte aber auch ein ab und an fälliges "Wort zum Montag". Mit Stolz gab sie erfreuliche Quoten und Noten bekannt: So traten von den 81 Schülern der vier neunten Klassen 77 zum Quali an, den 68 und damit 88 Prozent bestanden. Sie hob ferner die vielen Abschlussnoten mit einer "Eins vor dem Komma" hervor und wünschte den Abgängern für ihren weiteren Lebensweg

Die Klassensprecher der 9. und 10. Klassen ließen in ihren Reden Eindrücke aus der Schulzeit Revue passieren und bedankten sich bei den Klassenleitern/-innen, der Schulleitung, den Lehrkräften und bei allen Beteiligten.


Für Auflockerung zwischen den Reden sorgte die Einlage des Tanzkurses der neunten und zehnten Klassen mit dem Bürgermeister und der Schulleiterin als "Let's dance-Stargästen". Den viel beklatschten musikalischen Teil der "Prämierungsfeier" gestaltete die Gesangsgruppe der 9. Klassen mit dem Kelly Clarkson-Lyric "Moment like this" und dem Andreas Bourani-Hit "Ein Hoch auf uns".

In einer eigenen Präsentation ließen es sich die Klassenleiter/-innen der 10a, 9a, 9b und 9cG nicht nehmen, die letzten Schuljahre noch einmal aus Lehrersicht in Erinnerung zu rufen.


Im Anschluss erfolgte die Übergabe der Zeugnisse.


Geehrt und mit Geschenken von Förderverein und Gemeinde bedacht wurden die besten Qualiabsolventen, die Jahrgangsbesten der 9dM und die besten Absolventen der Klasse 10a. Für ihren Einsatz wurden auch die scheidenden Schulsanitäter ausgezeichnet.